Menu

Groupe Nous

 

“ICH BIN WACH“        
    
ist das neue Projekt des Kollektivs Groupe Nous in Kollaboration mit Nicolas Balmer und Konstantin Küspert, das die Besucher einlädt, sich ganz auf den Sinn des Hörens einzustellen, um Bilder und Assoziationen in der eigenen Fantasie entstehen zu lassen, in sich zu horchen und in sich zu suchen. Groupe Nous bietet den Rahmen und der Rezipient kreiert selber – für sich selber.

Um dem Erschaffen dieser eigenen Bilderwelten einen nährhaften Boden zu bieten, schalten wir den Sinn des Sehens mit Hilfe einer Schlafmaske gänzlich aus. Über eine angeleitete Meditation zu Beginn des Abends nehmen wir die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Traumzeit der Aborigines.

 

       TEASER

 

Groupe Nous arbeitet gegen die Sinnesleere, die wir draussen empfinden; die Sensationslust, die uns immer wieder durch Spektakel vermittelt wird; das immer schnellere Aufeinanderfolgen von Ereignissen, die durch nichts verbunden sind und somit keine Narration erlauben. Wir wollen ein Erlebnis kreieren, das man mit sich selbst bestreitet. Ein selbstreflexives Moment, das weit in den digitalen Alltag nachhallt.

 

Vorstellungen:


19. April  - Photobastei
21. April  - Kauz
25. Mai   - Photobastei
26. Mai   - Zukunft
23. Juni  - Mehrspur

Jeweils 21.00 Uhr

 

Ticketreservation: tickets.ichbinwach@gmail.com
 

https://www.facebook.com/events/1933701933578302/

 

 

 

 

Groupe Nous ist das Künstlerkollektiv um Jonathan Bruckmeier und Patrick Slanzi. Schon während des Schauspielstudium standen die beiden für diverse Produktionen zusammen auf der Bühne. Auf der Suche nach einer neuen Form des Zusammenspiels von Text und Musik entwickelten Sie 2013 das Stück “Himmelwärts“, mit dem sie diverse Gastauftritte in der Schweiz und Deutschland hatten. Im Sommer 2015 gründeten Patrick Slanzi und Jonathan Bruckmeier das Kollektiv “Groupe Nous“.